In unserer Arbeit ist es uns wichtig, dass wir als TherapeutInnen mit Ihnen (und Ihrem Kind/ Angehörigen) als Team zusammenarbeiten.
Erfahrungen haben gezeigt, dass Patienten, die die Therapieinhalte selbst mitbestimmen können, wesentlich motivierter und erfolgreicher arbeiten können. Hinzu kommt, dass die Therapieverfahren für unsere Patienten und ihre Angehörigen transparent sein sollen. Nur so haben Sie als Patient auch die Möglichkeit zu verstehen, was wir mit Ihnen machen.
Die Bedürfnisse und Ziele unserer Patienten stehen im Mittelpunkt der Therapie. Schließlich hilft nicht jedem Patienten mit dem gleichen Problem auch die gleiche Therapiemethode. Darüber hinaus ist uns der interdisziplinäre Austausch mit behandelnden Ärzten, Kindergärten, Schulen und anderen Therapeuten sehr wichtig.

In der Praxis sollen sich kleine und große, junge und ältere Patienten wohlfühlen.
Ein vertrauensvoller Umgang liegt uns dabei sehr am Herzen. Letztlich ist die Qualität der Therapie entscheidend.
Durch regelmäßige Fort- und Weiterbildungen und kollegiale Supervisionen halten wir uns auf dem neusten Stand und lassen dieses Wissen in unsere Therapien einfließen.

Wir freuen uns auf die Arbeit mit Ihnen!

Neuigkeiten
Video-leer